Wie registriere ich eine Homepage? So einfach geht’s

united domains homepage Wie registriere ich eine Homepage? So einfach gehts

United Domains Homepage

Das Internet hat alles verändert. Niemals zuvor gab es für jeden Bürger einen so umfassenden und schnellen Zugang zu Informationen in aller Welt. Ob in Deutschland oder den USA, auf den Malediven oder in Ägypten: Zeitgleich können die User des Webs alle Angebote rund um den Globus verfolgen. Doch um ein Angebot zu finden, ist es wie mit der Post. Nur, wer die Adresse kennt, der kommt auch zum Ziel.

Deshalb gibt es Internetadressen für jede Homepage. Für wenig Geld kann jeder diese Adresse mieten. Das funktioniert relativ einfach. Zunächst muss der Interessent prüfen, ob seine Wunschadresse frei ist – denn jede Internetadresse wird nur einmal vergeben. Entweder er geht auf das Verzeichnis der Internetadressen denic.de für die deutschen oder nic.com für die internationalen Adressen. Komfortabler aber ist es, über Provider wie beispielsweise united-domains.de seine Adresse zu mieten.

Auf der Startseite der Maske für Domain auf United Domains kann der Interessent in einem Suchfeld seine Wunschadresse eingeben. Er erfährt dann sofort, ob diese noch frei oder bereits belegt ist. Ist sie frei, dann kann er sie mit einem Klick mieten, wobei der pro Jahr anfallende Mietpreis angezeigt wird. Die Höhe des Mietpreises richtet sich nicht zuletzt danach, welche Endung für die Adresse gewählt wird.
Im Rahmen der Registrierung gibt der Mieter seine persönlichen Adressdaten ein und vereinbart die Zahlungsweise. Wenig später wird die Adresse freigeschaltet.

Mit einer Adresse verbunden sind eine Zahl von E-Mail-Adressen, so dass der Mieter für seine Domain verschiedene Mail-Adresse einrichten kann – egal, ob für Post, Service, Kontakt oder Beschwerden. Nun kommt es noch daran, seine Homepage auf die Internetadresse umzuleiten, damit die User künftig unter der eingängigen Adresse das Angebot auch finden. Verfügt der Betreiber der Website über keinen eigenen Webspace, so kann er den in aller Regel bei den Providern wie united-domains mitmieten. Dieser ist recht preiswert.

Bei der Wahl der Interadresse sollte noch ein Aspekt beachtet werden. Je prägnanter und kürzer die Internetadresse ist und je besser sie den Inhalt beschreibt, desto leichter lässt sie sich für User merken. Und je leichter sie sich merken lässt, desto mehr Besucher werden auf die Seite surfen: Das ist maßgeblich für den Erfolg einer Homepage.

Fahrsport Hallencup auf der Grünen Woche

Besucher der Grünen Woche konnten am 28. und 29. Januar in Berlin im Messegebäude unter dem Funkturm Pferdegespanne in Aktion erleben. Der 6. Berlin-Brandenburger Fahrsport-Hallen-Cup für Zweispänner wurde hier in Halle 25 ausgetragen. Turnierleiter und Mitveranstalter des Hindernisfahrens war zum ersten Mal der Reit- und Fahrverein Großbeuthen e.V. Das Fahren mit Geländehindernissen der schweren Klasse wurde an zwei Tagen in vier Umläufen ermittelt.

Die Fahrfläche war mit 25 x 38m nicht sehr großzügig bemessen und forderte einiges von den Fahrern und ihren Pferden, die dem Publikum bis zuletzt ein spannendes Rennen boten: So lag zunächst am Samstag nach dem ersten Umlauf die Thüringerin Bettina Winkler (RFV Gestüt Bretmühle) mit Arielle und Interflug in Führung. Sieger der ersten Prüfung jedoch wurde mit einer schnellen und fehlerfreien Runde Steffen Engelhardt (RFV Kladrum e.V.) aus Sigelow (Mecklenburg Vorpommern), den dritten und vierten Platz erhielten am Samstag zwei weitere Fahrer aus Mecklenburg Vorpommern: Georg Plath (Poeler Sportverein 1923 e.V.) und Mario Schildt (RFV Gestüt Ganschow e.V.). Der Brandenburger Siegfried Mahlow (RFV Hoher Fläming Klein-Marzehns) wurde an diesem Tag nur Fünfter. Der Sonntag brachte mit der 2. Prüfung eine überraschende Erstplatzierung von Siegfried Mahlow mit Evi und Elias. Steffen Engelhard, der als Vortagessieger am Sonntag als letzter fuhr, hatte riskant versucht durch besondere Schnelligkeit auch am 2. Tag den Sieg zu erringen, aber die Fehler seines Gespannes, brachten ihm 8 Strafsekunden und damit nur den zweiten Platz ein. In der Gesamtwertung siegte der Landwirt aus Mecklenburg Vorpommern jedoch. In der Mannschaftswertung gingen die goldene und die silberne Schleife nach Mecklenburg Vorpommern: erste wurden Steffen Engelhardt und Mario Schildt vor Robert Blender und Georg Plath. Die Brandenbuger Siegfried und Andreas Mahlow (Landesmeister und Vorjahressieger) belegten den dritten Platz.

Der Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Großbeuthen e.V. Bernhard Stubbe, der nach dem Tod des Initiators und bisherigen Organisators Rainer Frychel die Turnierleitung innehatte, konnte mit dem spannenden Turnier zufrieden sein. Rainer Frychel war im Herbst 2011 infolge einer schweren Krankheit plötzlich gestorben. Seiner Frau Ilse sowie seiner Tochter Marén Frychel war es ein wichtiges Anliegen, das Lebenswerk Rainer Frychels weiterzuführen. Sie stifteten deshalb den Rainer- Frychel-Ehrenpreis, den sie während des Turniers überreichten. Weitere Sponsoren ermöglichten Vergabe von Geldpreisen, wertvollen Ehrenpreisen, Schleifen und Pokalen. Sie haben bereits ihr Engagement für die Grüne Woche 2013 fest zugesagt.

Bocklosigkeit? Warum nicht mit Schwimmen anfangen

Vironevaeh 300x239 Bocklosigkeit? Warum nicht mit Schwimmen anfangen

cc by flickr/ Vironevaeh

Schwimmen gilt, auch nach Empfehlung einiger Ärzte, als gesunde Sportart. Im Gegensatz zu den Sportarten an Land, die zur Ausdauerförderung und dem Muskelaufbau führen sollen, beträgt das Körpergewicht im Wasser durch den Auftrieb nur etwa 1/5 des Gewichts an Land. Diese Tatsache und auch die horizontale Lage im Wasser entlasten die Wirbelsäule und die Gelenke. Zudem wird die Kreislaufbelastung durch das Training durch die kühlende Wirkung des Wassers ebenfalls gering entlastet. Diese Tatsachen sprechen für die Sportart Schwimmen als gesunde Sportart, mittlerweile gibt es auch viele verschiedene Varianten von dem Sport im Wasser.

Aquajogging mit einem extra dafür vorgesehenen Gürtel, dieser ist in vielen Sportgeschäften oder im Versandshop erhältlich, ist ebenfalls ein sehr gutes und momentan beliebtes Ausdauertraining im Wasser. Aber auch das Schwimmen im klassischen Sinn ist gut für den Muskelaufbau und die Ausdauer.
Die wohl bekannteste Schwimmlage ist das Brustschwimmen, gerade die Rumpfmuskulatur ist bei dieser Schwimmart permanent angespannt und wird dadurch gestärkt. Zudem werden beim Brustschwimmen fast alle Körperpartien beansprucht. Somit eignet sich diese Art des Schwimmens sowohl zur Stärkung der Muskeln, als auch zum Ausdauertraining.

Das Rückenschwimmen ist besonders förderlich für eine gute Körperhaltung, weil während des gesamten Rückenschwimmprozesses die Hüfte in Richtung Wasseroberfläche gedrückt wird. Diese Art des Schwimmens kann zwar durchaus auch Ausdauerfördernd sein, ist aber im Vergleich zum Brustschwimmen die entspanntere Schwimmvariante. Beim Schwimmen sollte man dennoch die korrekte Technik beachten. Damit die Sportart auch wirklich gesundheitsfördernd ist, wäre es empfehlenswert die richtige Technik in einem Kurs zu erlernen. Das darauf folgende spätere Training kann dann auch alleine oder in der Gruppe durchgeführt werden.

Bei der richtigen Lage im Wasser und der korrekten Technik werden beim Schwimmen besonders die Bauch- und Rückenmuskulatur angesprochen, sowie die großen Muskelgruppen in den Armen und Beinen und auch die Schulter- und Brustmuskulatur wird beansprucht. Zudem ist das Training schonend für Wirbelsäule und die Gelenke, die Belastung liegt im Bereich Ausdauersport und hat somit zusagende Effekte auf das Herz-Kreislauf-System.

Wie kann man die Qualität seiner Autowerkstatt überprüfen?

Autowerkstatt 300x222 Wie kann man die Qualität seiner Autowerkstatt überprüfen?

Autowerkstatt – flickr/Y a T R a

Wer besonders viel mit dem Auto unterwegs ist, der muss sich auf seinen fahrbaren Untersatz verlassen können. Damit das eigene Fahrzeug immer zuverlässig funktioniert, sollte man regelmäßige Wartungen durchführen. Hier kommt es immer darauf an, dass man sich auch auf die Fachwerkstatt verlassen kann. Dafür sollte also auch die Qualität der Werkstatt entsprechend gut sein und man kann nur hoffen, daß man keinen bocklosen Mechaniker an sein Auto lässt. Wie aber will man bei einer Kfz-Werkstatt die Qualität überprüfen? Dazu hat man heute einige Möglichkeiten, die noch nicht einmal mit großem Aufwand verbunden sind.

Relativ einfach ist die Überprüfung durch Befragung von anderen Kunden. Vielleicht besucht ein Bekannter oder Verwandter ebenfalls diese Werkstatt und kann mit den eigenen Erfahrungen wertvolle Hinweise geben. Auch gibt es mittlerweile eine ganze Menge Internetseiten, die sich ebenfalls mit der Bewertung von Kfz-Werkstätten befassen und Werkstatt Tipps bieten. Hier kann man sich bestens informieren, wenn denn die eigene Kfz-Werkstatt an dieser Bewertung über das Internet teilnimmt. Wenn dem nicht so ist, dann benötigt man Informationen von anderer Seite her.

Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit, die nicht aufwendig ist und bei der man in jedem Fall die Qualität bestens einschätzen kann. Dazu muss man sein Fahrzeug selbst mit einigen Fehlern präparieren, um es dann in der Werkstatt überprüfen zu lassen. Werden dort alle Fehler gefunden, dann spricht dies auch eindeutig für die gute Qualität der Werkstatt. Sollten jedoch Fehler übersehen werden, dann ist dies eher ein Beleg dafür, dass hier nicht so genau gearbeitet wird. Allerdings sollte man diese Form der Qualitätsüberprüfung nur als letztes Mittel versuchen, da dies mit gewissen Risiken verbunden ist.

Wenn man sich Informationen über die Kfz-Werkstatt seines Vertrauens einholt, dann sollte man auch auf kleine Hinweise achten, die ebenfalls schon viel über die Qualität aussagen können. Ein solches Indiz ist zum Beispiel, wenn die Werkstatt eine Zertifizierung vorweisen kann. Eine solche Zertifizierung erhält ein Betrieb schließlich auch nur, wenn gewisse Qualitätsansprüche erfüllt werden. Ein weiteres Indiz für gute Qualität in einer Werkstatt bietet der tägliche Kundenverkehr. Wenn eine Werkstatt einen regen Betrieb mit genügend Aufträgen hat, dann ist dies ein deutlicher Hinweis für gute Qualität, da sich ansonsten nicht so viele Kunden hierher begeben würden. Eine Werkstatt, die nur wenig Kundenzustrom verzeichnet, hat wahrscheinlich Defizite auf dem Qualitätssektor.

Hausmittel gegen Antriebslosigkeit, Bocklosigkeit und Lustlosigkeit

Nicht nur in den sonnenarmen Zeiten in der Herbst- und Winterphase kennen viele Menschen das Problem, dass ihnen der rechte Antrieb fehlt und die Stimmung sich konstant im eher unteren Bereich eingependelt hat. Wenn man dauerhaft zu nichts Lust hat und unter chronischer “Bocklosigkeit” leidet, muss man gleichwohl noch nicht in jedem Fall sofort zu professioneller Hilfe greifen und einen Arzt konsultieren. Im Folgenden sind einige alte und bewährte Hausmittel gegen Antriebslosigkeit aufgeführt, die jedenfalls die leichteren Fälle von Lustlosigkeit in Schach halten können.

Eine wesentliche Rolle kann die Ernährung spielen, um wieder in die innere Balance zu geraten. Es kann durchaus sein, dass der Körper einem Warnsignale sendet, die einen dazu anregen sollen, eine womöglich jahrzehntelange Fehlernährung aufzugeben und in gesündere Bahnen umzulenken. Auf dem Weg hin zu einer motivierenderen und freudvolleren Lebensweise steht zum einen oftmals eine größere Zufuhr von Wasser und anderen alkohol- und zuckerfreien Flüssigkeiten. Rund 2,5 bis drei Liter pro Tag sollten schon getrunken werden, um den Stoffwechsel auf Trab zu halten und damit eine potentielle Antriebssteller für Lustlosigkeit auszuschalten. Viele Menschen schaffen diese Trinkmenge übrigens nur deshalb nicht, weil sie aus Gewohnheit nur auf Getränke mit Kohlensäure zurückgreifen, die schwieriger aufzunehmen sind, zu Aufstoßen und zu Reizungen der Magenschleimhäute führen. Und in puncto fester Ernährung wirkt es Antriebslosigkeit entgegen, wenn mehr Vollkorn- anstatt Weißmehlprodukte gegessen werden und mehr Obst und Gemüse auf dem Speiseplan steht.

Hier haben sich neben Schokolade insbesondere Bananen wegen des in ihnen erhaltenen Serotins den Ruf erworben, wahre Glücklichmacher zu sein. Besonders Bananen enthalten mit knapp 8 mg pro 100 Gramm eine hohe Menge dieses Botenstoffes. Übrigens schadet es durchaus nicht, wenn dieses Obst nicht ganz frisch gegessen wird; im Gegenteil sind sogar ein paar bräunliche Stellen an der Banane eher Indiz für einen vollständig ausgeprägten Serotoningehalt als die noch grünliche Variante, die oft in den Supermärkten ausliegt.

Neben der Ernährung spielt auch die Entspannung eine zentrale Rolle für das Aufkommen von “Bocklosigkeit”. Erstaunlicherweise sind nämlich hochgradig lustlose Menschen trotz körperlicher Inaktivität und Herumliegen regelmäßig sehr angespannt, auch wenn man ihnen dies zunächst keineswegs ansehen kann. Aber chronische Muskelverspannungen, die oft gar nicht mehr wahrgenommen werden, binden einen Großteil der körpereigenen Energie und drosseln die Aktivität des Menschen daher spürbar herunter. Wer einige Verspannungen z.B. im Nacken- und Schulterbereich sowie in den Oberschenkeln, den Waden oder dem Bauch auflöst, wird sich alsbald frischer, vitaler und lebendiger fühlen. Wenige Minuten Yoga, Bioenergetik oder auch Stretching pro Tag können bei so manchem Fall von Lustlosigkeit nahezu Wunder bewirken.